Event

„Electrisize Bunker I Parookaville Festival“

Ort: Airport Weeze

Auftraggeber: KulturGarten GmbH

Zeitraum: Juli 2016

Design: blakkline GbR

Fotografie: Philipp Kremer / Simon Meteling

Parookaville ist eines der größten Electronic-Dance Festivals in Deutschland. Das Festival mit rund 50.000 Besuchern fand vom 15. bis 17. Juli 2016 am Airport in Weeze statt. Die Veranstalter von Electrisize bespielten auf dem Festival einen eigenen Bunker und nutzten diesen Auftritt, um für ihre eigene Festivalreihe einen noch höheren Bekanntheitsgrad zu erreichen.
Daher fanden wir es wichtig, dass sich Electrisize auch mit der Gestaltung des Bunkers ganz klar von den übrigen Bühnen abhebt und ein eigenständiges Corporate Identity präsentiert. Der Name gibt eine ideale Vorlage für eine moderne Inszenierung des Bunkers. Mit kostengünstigen Mitteln wurde, in Anlehnung an den Namen, ein Areal geschaffen, welches an ein eingezäuntes Elektrizitätswerk erinnern sollte.

Weitere Projekte